10. Overbacher Schülersymposium

Heute beginnt das 10. Schülersymposium im Science College Overbach. Vier Tage lang haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 13 Zeit und Gelegenheit, mit Fachleuten aus dem Forschungszentrum Jülich und anderen Einrichtungen in Ruhe und auf Augenhöhe zu diskutieren um ihre Wissensbasis und den eigenen Horizont zu erweitern. In persönlichen Gesprächen mit den Vortragenden und untereinander erhalten sie wichtige Impulse und Informationen für ihre zukünftige Studienplanung und Berufswahl. In diesem Jahr gibt es außerdem die einmalige Gelegenheit während dem Symposium ebenfalls an einem Exkursionstag die unterschiedlichen Institute der Programmpartner zu besichtigen.

In diesem Jahr beschäftigen sich die Schüler mit einer Vielzahl an Themen aus den Bereichen Natur und Technik. Künstliche Intelligenz, intelligente Sensoren und Steuerungen, weitgehende Automatisierung oder sogar Quantencomputing stellen technische Meilensteine dar, aber auch komplexe Herausforderungen unserer Gegenwart. Sie bilden eine wichtige Seite unserer Welt. Eine zweite Seite stellen die intelligenten lebendigen Systeme dar: Der Mensch, seine Nervenzellen und sein Gehirn. Biologische Systeme und künstlich erschaffene, technische Systeme können sich in mancher Hinsicht sehr nahe kommen und sogar immer besser miteinander kommunizieren. Dieser aufregenden und folgenreichen Tatsache möchte unser Symposium auf die Spur kommen. Dazu nehmen uns Forscherinnen und Forscher mit auf eine spannende Reise in ihre Fachgebiete.

Ein dritter Punkt ist uns genauso wichtig: Mutter Natur, unser Ökosystem, das uns seit Urzeiten ganz aus sich heraus und weitgehend ohne aktives Nachdenken ernährt und am Leben erhält mit seinen Pflanzen, Nahrungsmitteln und sauberem Wasser. Diese drei Felder, Technik, Mensch und Umwelt, werden wir genauer kennen lernen; von ihrem Wechselspiel hängt auch unsere Zukunft ab.

Die Durchführung des Schülersymposiums 2020 wird unterstützt durch das Forschungszentrum Jülich, Overbacher MINT e.V. und die Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung.

Über Haus Overbach

Träger ist das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. zusammen mit den Oblaten des Hl. Franz von Sales als Gesellschafter in der Haus Overbach gGmbH.

 

Kontakt

© 2019 Haus Overbach gGmbH. All Rights Reserved.

Search